Über mich...

Ich bin 1989 in Vorarlberg geboren und kam nach meinem Schulabschluss zum Studieren nach Wien. In all den Jahren habe ich Wien gut kennen und schätzen gelernt, was mich dazu veranlasste auch nach dem Studium in Wien zu bleiben. Mittlerweile wohne ich seit 2009 hier und sehe Wien als meine neue Heimat an. Seit 2014 bin ich zudem stolze Mama einer wundervollen Tochter.

Beruflicher Werdegang

Aktuell:

Selbstständig in freier Praxis im 14. Bezirk

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

Davor:

Therapeutische Mitarbeiterin beim Forschungsprojekt Mantr-a, der Kinder- und Jugendpsychiatrie unter der Leitung von Herrn Dr. Karwautz, Med Uni Wien

Therapeutin beim Verein Intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen

Pädagogin beim Österreichischen Roten Kreuz in der Abteilung für Migration und Bildung im Projekt "Lernhaus"

Klinisches Praktikum im AKH auf der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Praktikum im Geriatriezentrum Maimonides Zentrum

Ausbildung

In Fortbildung im Themenbereich Trans*Gender | Trans*Identitäten
Transsexualismus (ICD-10) – Genderdysphorie (DSM-5) –
Genderinkongruenz (ICD-11) 

In Weiterbildung zum Kinder- und Jugendpsychotherapeuten

Psychotherapeutisches Fachspezifikum zur Verhaltenstherapeutin bei der Österreichsichen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (ÖGVT)

Klinisches Praktikum im AKH auf der Kinder- und Jugendpsychiatrie
 

Psychotherapeutisches Propädeutikum beim HOPP - Universität Wien

 

Masterstudium zur klinischen Sozialarbeiterin an der FH Campus Wien

 

Bachelorstudium Bildungswissenschaft (ehem. Pädagogik) an der Universität Wien

Netzwerk:
 

  • Dr. Christoph Minar (Kinder- und Jugendpsychiater)

  • Dr. Gudrun Fremut (Psychiaterin für Erwachsene)

  • Dr. Thomas Hartl (Psychiater für Erwachsene)

  • Dr. Barbara Lerch (Kinderärztin)

  • Mag. Hannah Mernyi  (Psychotherapeutin)